Malagueta-Music.com

Our website requires Flash Playerv.6.0.65.
We enjoy to present you a little Flash pics slideshow about artists we promote in this content.

Victor Démé. Lido (Berlin)
Burkina Faso
21.4.2010, 20h00
 
Dobet Gnahoré
Elfenbeinküste
Djekpa La You Contrejour
 
LifeLines #3: Rubén Rada, Haus der Kulturen der Welt
Berlin
Mit: Rubén Rada, Juana Molina, Jazzanova, Javier Malosetti, Pablo Schanton
 
Amparo Sanchez
Tucson-Habana
Spanien Wrasse Records
 
Oswin Chin Behilia
Curacao
Liber Otrabanda Records
 
Mikea
(Madagaskar)
Taholy Contrejour
 
Afel Bocoum
(Mali)
Tabital Pulaaku Contrejour
 
LéOparleur
(Frankreich)
Faut Du Rêve Léo Production
 
Die Strottern
(Österreich)
I Gabat Ois Cracked Anegg
 
Dazkarieh
(Portugal)
Hemisférios Hepta Trad.

0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80

Home > Promotion > Jaune Toujours / Mec Yek
Jaune Toujours / Mec Yek

Jaune Toujours / Mec Yek
Re:Plugged
Choux de Bruxelles
(im Vertrieb von Broken Silence)
VÖ: 21.01.2011

„Genre-busting accordion and brass-led brew of rock, chanson, ska, gypsy, latin and Balkan ingredients served up by a high-class posse of the most active musicians on the Brussels music scene“!

So wird Jaune Toujours gerne auf internationalen Festivals vorgestellt. Tatsächlich ist ihr explosiver Sound unwiderstehlich und hat ganz ohne Zweifel zur internationalen Anerkennung der belgischen Musiker beigetragen. Jaune Toujours vereint die Energie einer Rockband, die ganz ohne Gitarren auskommt, die Improvisationslust einer Jazzcombo, die Aufgeschlossenheit gegenüber multikulturellen Einflüssen und das Charisma witziger Straßenkünstler.

Im Juli 2010 studierten anlässlich der Feierlichkeiten zu Belgiens EU-Ratspräsidentschaft Tausende von Menschen gleichzeitig in zwölf Städten eine Choreographie ein und tanzten gemeinsam zum Sound von Jaune Toujours’ Stück "Ici Bxl“ (Ici Bruxelles). Das Event wurde von den nationalen TV-Sendern live übertragen. „Ici Bxl“ ist seit seiner ersten Version im Jahre 2004 zum Kultsong geworden und beweist, dass die belgische Hauptstadt nicht das verschlafene Beamtennest ist, für das man sie gemeinhin hält.

Zunächst aus Spaß organisierte Jaune Toujours ein „Ici-Bxl-Remix-Wettbewerb“. Die Resonanz war derart überwältigend, dass die Band diesen und weitere Titel internationalen DJs zur Bearbeitung anbot. Und da Jaune Toujours in der Zusammenarbeit mit der Band Mec Yek zwei Roma Sängerinnen regelmäßig dazu einladen, ihren “Balkan-Motown” auf der Bühne und auf Tonträgern zu präsentieren, fanden sie es witzig, einige Titel von Mec Yek ebenfalls bearbeiten zu lassen.

Am Projekt beteiligt waren: Gaetano Fabri (BE), Tagada (FR), Buscemi (BE), No Luck Club (CAN), Scratchy (UK), Shazalakazoo (RS), Superstereo (HU) und Turntable Dubbers (BE). RE:PLUGGED wird mit einigen Versionen von „Ici Bxl“, die bei dem Wettbewerb entstanden waren, abgerundet.

Das Ergebnis lässt sich hören! Mit RE:PLUGGED präsentieren sich Jaune Toujours und Mec Yek so, wie das Publikum sie noch nie erleben durfte: mit einer Bandbreite von Sounds, die von Reggae bis Funky reicht, stellenweise von einem Hauch Elektronik untermalt. Nicht zuletzt war es Jaune Toujours sehr wichtig, ein positives Bild von Belgien zu zeichnen. „Dieses Land wird von außen manchmal als merkwürdig empfunden“, findet Bandleader und Akkordeonspieler Piet Maris. Ihm und seinen Kollegen ist es erneut gelungen, das Image des kleinen Landes wieder zurechtzurücken.

© Malagueta Music Ltd. 2006