Malagueta-Music.com

Our website requires Flash Playerv.6.0.65.
We enjoy to present you a little Flash pics slideshow about artists we promote in this content.

Jaune Toujours
Belgien
20sth Choux de Bruxelles
 
Orchestre International du Vetex
Belgien
Fifavela Via Lactea
 
Kumbia Queers
Argentinien
Canta Y No Llores
 
Erica Mou
Italien
 
Liloba
Kongo/Belgien/Deutschland
Tango Ekoki Kick The Flame
 
Annuluk
Deutschland
MalaM Kick The Flame
 
Kareyce Fotso
Cameroun
Mokte Contrejour
 
Dobet Gnahoré
Côte d’Ivoire
Na Drê Contrejour
 
Habib Koité
Mali
Soô Contrejour
 
Götz Rausch Band
Deutschland
Schaurige Märchen Rainsong Records

0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80

Home > Promotion > ?Shmaltz!
?Shmaltz!

?Shmaltz!
Gran Bufet
Singapore
(im Vertrieb von Broken Silence)
VÖ: 02.03.2012

„Endlich ist es soweit, die Zeit des Wartens ist vorbei. Vor Euren Augen, in Euren Ohren und in Euren Herzen zeigt sich ... Malwonia!“ (Malwonia Schrägste Nachrichten, Nov. 2011)

Gran Bufet, ohne „d“ und mit nur einem „f“, so wird’s in Malwonia buchstabiert! Malwonia? Ein märchenhaftes Paralleluniversum, in dem ?Shmaltz! musizieren. Jawoll! Mit mit Frage- und Ausrufezeichen ... Denn ?Shmaltz! bedeutet Herzblut, Rhythmus und Leidenschaft, ein bisschen Kitsch und viel Gefühl. Soviel Schmackes und Emotion dürfen ruhig betont werden.

Betont? Da wären wir schon bei der Musik: Von Balkan bis Kurt Weill, von Cumbia bis Tom Waits, von Berliner Schnauze bis Fellini-Filmmusik - Diese Vielfalt und Klangverliebtheit spiegelt sich im Instrumentarium von ?Shmaltz! wider. Singende Säge, Toypiano, Banjo, Akkordeon, ein rumänisches Zimbalon und eine Posaune aus New Orleans spielen hier mit. Virtuose Melodien und zarte, einsame Klänge berühren die Herzen. Kaum träumt man sehnsüchtig vom weiten Ozean des Balkans, fordern schon treibende Polkabeats zum Tanz auf.
Denn ?Shmaltz! machen 100%ige Tanzmusik, von energetischen Sirbas, hymnischen Horas, schwungvollen TexMex-Walzer bis zu athmosphärischen, filmmusikalischen Stücken. Erzählt werden Geschichten aus malwonischen Wüsten und Meeren, von blauen Känguroos, Piratenbräuten, weinenden Engeln, einem grünen Taxi und dem trauernden Eseltreiber Chesam... in einem Sprachengemisch aus Malwonisch, Jiddisch, Deutsch und Englisch.

Nach jahrzehntelangen Banderfahrungen in Weltmusikgruppen wie den 17 Hippies, die Grine Kuzine oder Grinsteins Mishpokhe steuerten die Bassisten und Multiinstrumentalisten Cosmo W. Pepper (Carsten Wegener) und Levante I. Patsh (Detlef Pegelow) kometengleich aufeinander zu. Die Beiden machten sich auf den Weg, versplitterte Trabanten mit gleichgesinnter malwonischer Seele aufzuspüren: Posaunistin Anke Luchs (Rotfront, Balagan), Geigerin Claudia Mende, Akkordeonistin Paula Sell (Hans Unstern, Balkan Tanzhaus) und Tenorhornisten und Banjospieler Dr. Itzbar Dschucka (Thomas Schudack) gesellten sich dazu. ?Shmaltz! und die malwonische Volksmusik waren geboren!

Fortan spielte die Band auf unzähligen Hochzeiten, Straßenfesten, Beerdigungen oder Steuerrückzahlungsparties, auf Festivals, in Kirchen, Nachtclubs und Theatern.

Mit der Beteiligung am Soundtrack zum Film "Russendisko" (nach dem gleichnamigen Buch von Vladimir Kaminer) und der Veröffentlichung von Gran Bufet rücken ?Shmaltz! ihre mitreißende Allwelt-Musik vom zauberhaften Tanzplaneten mit viel Schwung ins Rampenlicht.... Viva la Malwonia!

Tourdaten:
22/1 Berlin (Haus der Sinne)
17/2 Weimar (Mon Ami)
18/2 Nürnberg (Villa Leon)
25/2 Kiel (Klezmernacht im KulturForum)
24/3 Fritzlar (Scala Variété)
30/3 Berlin (Centre Bagatelle)
31/3 Berlin (Artenschutztheater)
21/4 Bonn (Klezmertage)
08/6 Thierstein (Kulturhammer)
9/6 Seitenroda (Schloss Leuchtenburg)

© Malagueta Music Ltd. 2006